Locked History Actions

Newsletter

Newsletter

05. Mai 2020

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

wie wir soeben erfahren haben, gibt es bereits seit gestern einen eingeschränkten Leihbetrieb in der Bibliothek. Weitere Informationen könnt ihr dem unten stehenden Auszug aus dem Informationsschreiben der Leiterin der Zweigbibliothek entnehmen.

Viele Grüße, Eure Fachschaftsinitiative (vz)

Auszug aus dem Informationsschreiben der Leiterin der Zweigbibliothek:

Liebe Studierende,

seit gestern ermöglichen wir an der UB den HU-Angehörigen den kontaktarmen Leihverkehr, unter Berücksichtigung der notwendigen Hygiene- und Verhaltensregeln. Für die Zweigbibliothek Naturwissenschaften heißt das, dass vorbestellte Bücher ausgeliehen werden können und die Rückgabe über den Automaten im Foyer möglich ist. Der Zugang in das Gebäude erfolgt durch den Haupteingang (Rudower Chaussee).

Damit nicht alle Nutzer*innen sofort in die Bibliothek eilen, wurden die Leihfristen automatisch verlängert. Es wird in den nächsten Wochen auch keine Mahnläufe geben.

Da die Bestellung über unseren Bibliothekskatalog noch nicht funktioniert, bitten wir unsere Nutzer*innen um Bestellung per Email an nawi@ub.hu-berlin.de mit Angabe der Nutzernummer, Titel, Autor und exakte Signatur. In den nächsten Tagen sollte die Bestellung über den Katalog möglich sein.

Die Öffnungszeiten der Bibliotheken sind: Mo, Di, Mi, Fr 10-16 Uhr Do 12-18 Uhr

Die Lese- und Computerplätze können nicht genutzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf diesen Seiten: https://www.ub.hu-berlin.de/shared/news/bereiche/benutzung/eingeschraenkter-ausleihbetrieb-ab-dem-04-05.2020

FAQ https://link.ub.hu-berlin.de/74586

Übersicht Services für HU-Angehörige https://www.ub.hu-berlin.de/shared/uploads/eingeschraenkte-services-hu-angehoerige

Twitter @UBHumboldtUn

*** English version ***

Dear fellow students,

we would like to inform you that already since yesterday, you will be able to lend books from the library in Adlershof again. Books have to be ordered beforehand and can then be picked up from the counter. You can also return books at the return machine in the hallway. All existing lending periods had been extended.

Until further notice, orders have to directed at: nawi@ub.hu-berlin.de and should include your user number, title, author and exact signature of the media you would like to order. Ordering through the online catalogue is not yet possible but should become available in a couple of days.

To access the building, please use the main entrance from the Rudower Chaussee.

The current opening hours are:

Mo, Di, Mi, Fr 10am-4pm Do 12-6 pm

Further information can be obtained from:

https://www.ub.hu-berlin.de/shared/news/bereiche/benutzung/eingeschraenkter-ausleihbetrieb-ab-dem-04-05.2020

FAQ https://link.ub.hu-berlin.de/74586

Overview of services für members of HU https://www.ub.hu-berlin.de/shared/uploads/eingeschraenkte-services-hu-angehoerige

Twitter @UBHumboldtUn

Your Fachschaftsinitiative (vz)

23. April 2020

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, unsere Sitzungen finden momentan über Discord statt. Wenn ihr teilnehmen möchtet, meldet euch gerne unter fachini[at]physik.hu-berlin.de bei uns! Darüber hinaus würden wir uns freuen, wenn ihr an der unten stehenden Umfrage teilnehmt - das liefert uns und dem Institut eine Datengrundlage zur Evaluation der aktuellen Lehr- und Lernsituation. Die Umfrage auszufüllen dauert wirklich nicht lange! Die weiteren Themen im Überblick:

1. Umfrage zur Aktuellen Lehr- und Lernsituation

2. Anlaufstellen

  • - Hilfe in belastenden Situationen finden

3. Discord Server zur Vernetzung im Master Physik 4. Masterclasses-werde Vermittler*in!

  • - Wissensweitergabe an die nächste Generation

5. Nightline: Zuhörtelefon für Studis während der Corona-Krise

1. Umfrage zur Aktuellen Lehr- und Lernsituation Unter https://hu.berlin/PhysikUmfrage findet ihr eine Umfrage, welche eine Diskussionsgrundlage zur aktuellen Lehr- und Lernsituation schaffen soll. Die Umfrage ist nicht zu umfangreich und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure aktuellen Probleme oder Anregungen zum Format eurer Lehrveranstaltungen auf diesem Wege kommunizieren würdet!

Vielen Dank!

2. Anlaufstellen

Die derzeitige Lage ist für uns alle neu, und viele Aspekte sind verwirrend oder belastend. Daher ist es wichtig zu wissen, dass auch jetzt Hilfe angeboten wird - ganz egal, welche Probleme dich belasten.

Hier eine Übersicht von Anlaufstellen, an die du dich wenden kannst:

1. Corona-Seelsorgetelefon (https://www.notfallseelsorge-berlin.de/corona-seelsorge)

2. Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen - Hilfe bei häuslicher Gewalt gegen Frauen und ihre Kinder (https://www.big-hotline.de).

3. Corona-Krise: Survival-Kit für Männer unter Druck (Bundesforum Männer) (https://bundesforum-maenner.de/2020/03/25/corona-krise-survival-kit-fuer-maenner-unter-druck/)

Allgemeine Informationen:

1. Bundesgesundheitsministerium zum Coronavirus (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html)

2. Informationen für Berlin (https://www.berlin.de/corona/)

Aktuelle Informationen der HU:

1. Informationen des Studierendenwerks Berlin - zu Bafög, Nebenjob und Co. (https://www.stw.berlin/unternehmen/themen/corona-faq.html)

2. Website der HU Berlin zur aktuellen Situation (https://hu.berlin/corona)

Außerdem stehen dir natürlich auch:

die Fachschaftsinitiative (fachini@physik.hu-berlin.de) und die studentische Studienberatung (studienberatung@physik.hu-berlin.de) für alle Fragen rund ums Studium zur Verfügung.

3. Discord-Server zur Vernetzung im Master Physik

Liebe Studierende im Physik Master, wir vermissen es, euch auf dem Campus, beim Essen oder Kaffeetrinken zu sehen. Deshalb haben wir einen Discord Server eingerichtet, auf den wir euch herzlich einladen. Dort können wir uns live im Sprachchat über aktuelle Hausaufgaben, Physik allgemein oder auch fachfremde Themen austauschen.

Discord ist ein kostenloser Dienst für Computer, Tablet oder Handy, das große Ähnlickeit zu Skype hat - aber bspw. auch im Browser läuft. Link um dem Server beizutreten: https://discord.gg/z2bDrW8

In dieser besonderen Zeit der Herausforderungen ist unser Zusammenhalt umso mehr gefragt. Wir freuen uns über alle, die mitmachen. Spread the word!

Bleibt gesund! Jakob und Justus —————————— Dear Master's students in physics,

we miss seeing you at the campus, at lunch or for coffee break. That's why we launched a discord server we would like to invite you to. There we can talk about current homework, physics in general and anything else in live voice chats.

Discord is a freeware for mobile devices, tablets and computers. It is comparable to Skype, but will also run in your browser. Link to join our server: https://discord.gg/z2bDrW8

In this extraordinary time of challenges our team spirit is more important than ever. We are happy for everyone to join us. Spread the word!

Stay healthy! Jakob and Justus

4. Masterclasses - werde Vermittler*in ! Hast du Lust dein gelerntes Wissen und Erfahrungen über die Welt der Physik an die nächste Generation weiter zu geben und zum Physikstudium zu motivieren? Dann werde Vermittler*in für das Netzwerk Teilchenwelt (NTW) und DESY Zeuthen. Führe mit einer Vergütung von 100€ pro Einsatz ein Projekttag an einer Berliner Schule mit einer Klasse der Sekundarstufe II mit bereitgestellten Präsentationen und Materialien zum vereinfachten Verständnis der Phänomenologie der Elementarteilchenphysik am CERN (speziell ATLAS) durch. Hast du Interesse an dieser deutschlandweiten Initiative teilzunehmen, dann melde dich für weitere Erfahrungsberichte/Infos bei Paul Winter (pwinter@physik.hu-berlin.de) oder direkt bei Frau Sommer (adelheid.sommer@desy.de) um dich als Vermittler*in zu engagieren. Keine Angst, bevor du an die Schulen gehst, gibt es meist eine bezahlte Weiterbildung und eine Masterclass zum nur zuschauen und warm werden. (Es gibt keine Vorraussetzungen, aber Vorkenntnisse zur Teilchenphysik sind von Vorteil)

5. Nightline: Zuhörtelefon für Studis während der Corona-Krise Euch fällt die Decke auf den Kopf? Ihr fühlt euch einsam, habt Ängste oder wollt einfach nur mal reden? Schnelle und anonyme Hilfe bietet die Nightline Berlin, ein Zuhörtelefon für Berliner Studierende. Extra für die Corona-Krise wurde ein Telefondienst eingerichtet: Jeden Dienstag- und Donnerstagabend ist die Nightline erreichbar unter 030 2093 70666. Jeder Anruf ist kostenlos. Die studentischen Zuhörer*innen sind in der Gesprächsführung geschult. Sie bieten ein vorurteilsfreies, wertschätzendes Gespräch auf Augenhöhe. Dabei ist egal, mit welchem Anliegen ihr anruft. Bei Bedarf kann auch an professionelle Hilfsstellen vermittelt werden. Mehr Infos gibt’s auf Facebook (www.facebook.com/NightlineBerlineV/), Instagram (instagram.com/nightline.berlin/) und unter www.nightline.berlin.

Viele Grüße, Eure Fachschaftsinitiative (vz)

12. Januar 2020

Liebe Kommiliton*innen, die erste Vorlesungswoche des neuen Jahres ist überstanden. In den kommenden Wochen stehen einige interessante und wichtige Termine an, weswegen wir euch mit diesem Newsletter gerne wieder auf den neusten Stand bringen wollen. Die Themen dieses Newsletters im Überblick:

  1. FLTI*-Vollversammlung
  2. StuPa-Wahl am 29. und 30.01.

  3. Rückmeldung bis 15.02.
  4. Prüfungsanmeldung
  5. Skatturinier am 20.01. im MoPs

  6. Stammtisch am 21.01. in der Zukunft am Ostkreuz

1. FLTI*-Vollversammlung Am Montag, dem 13.01.2020 findet um 10:00 Uhr im Raum 3075 des Hauptgebäudes Unter den Linden 6 die FLTI*(Frauen, Lesben, Trans*, Inter*)-Vollversammlung statt. Auf der Tagesordnung steht neben den Berichten die Wahl des queer_feministischen Referats. Falls ihr also Interesse habt, oder Menschen kennt, die Interesse haben könnten, sprecht diese bitte an und schickt sie vorbei!

2. StuPa-Wahl am 29. und 30. Januar Am 29. und 30. Januar wird das Studierendenparlament gewählt. Das Studierendenparlament ist eines der höchsten Gremien der Verfassten Studierendenschaft. Es entscheidet über die Verteilung eurer 9,75 € Studierendenschaftsbeitrag und war am Aufbau des Studentischen Sozialberatungssystem, dem Semesterticket und studentischer Initiativen wie dem MoPS maßgeblich beteiligt.

Es wird wahrscheinlich wieder ein dezentrales Wahllokal (nur Mono und Hauptfach Physik oder Chemie) im MoPS und ein zentrales Wahllokal im ESZ geben. Bis 15.01. kann per E-Mail oder Brief Briefwahl beantragt werden. Infos zu der Wahl unter https://www.refr.at/wahlen/2020/index.html

The student parliament election is on the 29th and 30th of January. Students of Physics and Chemistry can vote in the decentral polling station in the MoPS and in the central polling station in the ESZ (or any other central polling station).

3. Rückmeldung bis 15.02. Es ist wieder Zeit für die Rückmeldung. Falls ihr keine Mahngebühren bezahlen wollt, solltet ihr bis 15.02. viel Geld an die HU überweisen. Infos unter https://hu.berlin/rueckmeldung Falls ihr Probleme mit der Finanzierung des Semestertickets habt, könnt ihr einen Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds stellen. Infos dazu https://www.refr.at/semtix/wordpress/antrag-stellen/

You have to re-enrol again. To do so, you have to transfer the semester fees for next semester till the 15th of february. Further information can be found at https://hu.berlin/rueckmeldung. If you have trouble paying for the Semesterticket, you can get financial assistance from the Refrat. Take look at https://www.refr.at/semtix/wordpress/antrag-stellen/ for further information.

4. Prüfungsanmeldung Das nahende Semesterende bedeutet auch, dass der nächste Prüfungszeitraum ansteht: 17.02. – 28.02. Eine Prüfungsanmeldung über AGNES ist dabei in der Regel bis 3 Wochen vor Beginn des Prüfungszeitraums möglich. Seid euch darüber hinaus bewusst, dass eine verlorene oder aufgebrauchte TAN-Liste den Anmeldeprozess verzögern und somit eine Prüfungsteilnahme gefährden kann. Weitere Infos zur Prüfungsanmeldung unter https://agnes.hu-berlin.de/lupo/rds?state=helpdoc&calling=faqHU

5. Skatturnier am 20.01. im MoPs Am 20.01.20 findet um 17 Uhr im SBZ Motorenprüfstand (Newtonstraße 16) ein Skatturnier statt! Anmeldungen sind bis zum 20.01 um 15 Uhr auf einer hinter dem Tresen im Café aushängenden Liste oder per E-Mail an haendscr@physik.hu-berlin.de möglich. Es wird keine Teilnahmegebühr ergoben

6. Fachschaftsstammtisch Am 21. Januar findet der nächste Fachschaftsstammtisch statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr in der Zukunft am Ostkreuz und freuen uns darauf, euch zu treffen!

The next Fachschafts-Get-Together will be on the 21st of January, starting 7 pm at "Zukunft" close to Ostkreuz. See you there!

Eure Fachschaftsinitiative (vz)

24. November 2019

Liebe Kommiliton*innen,

nach einiger Zeit wollen wir euch mit diesem kurzen Newsletter wieder auf den aktuellsten Stand bringen. Direkt zu Beginn möchten wir euch auf die Klimastreikwoche aufmerksam machen. In dieser finden ab Montag, 25.11. täglich zahlreiche Veranstaltungen zum Thema der Klimakrise statt. Die Woche mündet am Freitag, 29.11. im globalen Klimastreik! Genaue Informationen könnt ihr der Mitteilung der Studies for Future Gruppen am Ende dieser Mail entnehmen. Weiterhin in diesem Newsletter: 1. Skat-Runde

  • - immer Montags, ab 17 Uhr im Mops, Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind willkommen

2. Weihnachtsfeier am 20.12. ab 18 Uhr im LCP

  • - die Studierenden des ersten Semesters arbeiten bereits auf Hochtouren an den Vorbereitungen für einen tollen Jahresabschluss

3. Vollversammlung der studentischen Beschäftigen am 25.11. (UL6, Raum 2002)

  • - Informationen zu der Wahl des stud. Personalrats (PRstudB)

4. Mitteilung der Studies for Future

  • - Klimastreikwoche vom 25.11. - 29.11., globaler Klimastreik am 29.11.

1. Skat-Runde Lust auf Skat, aber keine/n zum Spielen, oder gar zu viele? Oder hast du Lust Skat zu lernen um endlich so cool zu sein, wie du es dir immer erträumt hast?? Willst du wissen was Skat ist??? Diese Probleme sollen euch nicht länger plagen, denn ab Montag, dem 21.10.19, soll nun wöchentlich, immer Montags von 17.00 bis (NICHT MEHR 15.00) "open end", die Adlershofer SKATRUNDE(whoohoo) stattfinden. Wir freuen uns auf jedes Gesicht, das vorbeischaut um zu spielen, zu lernen(Skat), oder um einfach Mal die Seele baumeln zu lassen!

Bis Montag, eure Skat-Runde p.S. Bei irgendwelchen Fragen könnt ihr euch an Dami wenden, wenn ihr nicht wisst wer das ist, fragt im Fachschaftsraum.

2. Weihnachtsfeier am 20.12. Hohoho, liebe FreundInnen der Weihnacht. Am 20.12.19 findet ab 18Uhr wieder unsere Weihnachtsfeier im LCP(NEW 14) statt. Weihnachtsspezialitäten, Festtagsaufheiterer und natürlich auch jede Menge Glühwein sind am Start. Für Unterhaltung ist gesorgt, ein Dancefloor, Karaoke, Mariokart und vieles mehr erwartet euch. Wir freuen uns mit euch in die Festtage zu starten. Bringt reichlich Festtagsstimmung mit!

3. Vollversammlung der studentischen Beschäftigten 25.11. Habt ihr eine SHK-Stelle an der HU? Geht zur Vollversammlung der studentischen Beschäftigten! 25.11. 18 Uhr Hauptgebäude UL6, Raum 2002 Themen u.a.: Wahlen zum Personalrat Teilnahme gilt als Arbeitszeit

4. Eine Mitteilung von Studies for Future Die Students for Future haben uns gebeten folgende Nachricht an euch weiter zu leiten: FridaysForFuture an die Hochschulen und in die Gesellschaft! Seit über einem Jahr gehen weltweit Schüler*innen auf die Straßen und fordern die Weltgemeinschaft auf, endlich zielführende und effektive Maßnahmen zu ergreifen, um den drohenden Klimawandel einzudämmen und aufzuhalten Mit großen Vollversammlungen (an der HU mit über 700 Student*innen!) und Unistreiks haben wir im letzten Semester angefangen, die Klimabewegung an die Hochschulen zu tragen und es in wenigen Monaten geschafft, große Teile der Studierenden zu mobilisieren und für das Thema zu sensibilisieren. Zuletzt schafften wir als „FridaysForFuture"-Bewegung gemeinsam am 20.09.2019 bundesweit 1,4 Millionen und weltweit schätzungsweise bis zu 7 Millionen Menschen auf die Straßen zu bekommen. Aber das sogenannte „Klimapaket" der Bundesregierung zeigt deutlich auf, dass der bisher von der Straße erzeugte politische Druck auch in Deutschland noch nicht ausreicht, um die Regierung zu zielführenden und effektiven Klimaschutzmaßnahmen zu bewegen, die ihren Namen wert sind.

Doch das Versagen der Politik kann nur Ansporn für das Ausweiten unserer Proteste sein! Zu diesem Ziel haben sich Ende September StudentsForFuture aus über 30 Hochschulen beim bundesweiten Klimaratschlag getroffen und gemeinsam beschlossen, die Woche vom 25. bis zum 29. November bundesweit zur Klimastreikwoche zu erklären, die als Höhepunkt am 29. November im nächsten globalen Klimastreik münden wird! Während der Klimastreikwoche werden die Hochschulen zu Public Climate Schools: Jeden Tag finden politische Aktionen, Workshops, Seminare, Vorlesungen und Diskussionsrunden zum Thema Klimakrise statt – der reguläre Lehrbetrieb hingegen wird in dieser Woche von uns bestreikt, damit die Hochschulen endlich ihrer Verantwortung gegenüber der Klimakrise gerecht und zu Zentren der Aufklärung und Diskussion über die Klimakrise werden! Schüler*innen, Gewerkschaften, Naturschutzorganisationen, NGOs etc. sprechen im Hörsaal mit uns über sozial-gerechte Klimapolitik. Alle zusammen diskutieren wir die nächsten Schritte der Klimabewegung und wie eine Gesellschaft aussehen könnte, die auf die Herausforderungen der Klimakrise zukunftsfähige Antworten geben kann.

In wenigen Wochen haben wir auch an der HU als FFF-HU-Gruppe ein umfangreiches Programm zur Klimakrise auf die Beine gestellt und damit einen Rahmen geschaffen, FridaysForFuture in der öffentlichen Debatte noch deutlicher auch als Student*innenbewegung wahrnehmbar werden zu lassen. Es kommt jetzt auf euch an, diesem Anliegen Nachdruck zu verleihen! Wir rufen euch daher auf: Lasst in der Woche vom 25. bis 29. November eure regulären Lehrveranstaltungen ausfallen, kommt zu den Klimaveranstaltungen in der Public Climate School! Im Anhang befindet sich schon einmal ein erstes vorläufiges Programm, weitere Infos und eine finale Programmübersicht folgen in den nächsten Tagen – ihr findet uns auch auf Social Media! Vormerken könnt ihr euch schon einmal insbesondere den Termin für die in der Woche am Dienstag, 16 Uhr im Audimax 2 anstehende studentische Vollversammlung und unsere mit den anderen Berliner Hochschulen gemeinsame StudentsForFuture Zubringerdemo am Freitag, den 29.11.19 um 10 Uhr in der Friedrichstraße vor dem Tränenpalast!

Wir sehen uns hoffentlich nächste Woche hoffentlich zahlreich in der Public Climate School und auf der Straße! Solidarische Grüße Die FFF-HU-Gruppe

Wir wünschen euch einen tollen Start in die Woche, mit besten Grüßen Eure Fachschaftsinitiative Physik

16. Oktober 2019

Liebe Kommilliton*innen,

zu Beginn der Vorlesungszeit möchten wir euch noch einmal ein paar wichtige Informationen mitteilen. Hierzu gehören einige interessante Veranstaltungen, sowie generelle Erinnerungen und Ankündigungen. Hier eine kurze Übersicht:

erste Sitzung der Fachschaftsinitiative am 17.10 um 15 Uhr im Ei (Raum 1'202 im Physik Institut) Stammtisch am 17.10 im Flaschenzug Fachschaftsfrühstück am 25.10 ab 8.30 Uhr im Foyer des Institutes für Physik (NEW 15) Ringbahntour(TM) am 08.11. um 18 Uhr am Ostkreuz Lesekreis am 22.10. um 17 Uhr Cryptoparty am 19.11. 17:30 Uhr Psychologischer Experimentalserver Telegram Channel der Fachschaftsinitiative Studijobs-Mailverteiler

1. Sitzung der Fachschaftsinitiative Physik am 17.10. um 15 Uhr im Ei (Raum 1'202 im Physik Institut) Morgen (Donnerstag, der 17.10.) findet um 15 Uhr die erste Sitzung der Fachschaftsinitiative statt. Ihr seid alle herzlich eingeladen! Was ist die Fachschaftsinitiative? Die Fachschaftsinitiative, kurz Fachini, ist eine offene Gruppe motivierter Physik-Studierender, welche sich jeden Donnerstags im Semester um 15 Uhr treffen, um gemeinsam Aktionen und Projekte (wie z.B. die Ersti-Fahrt oder den nächsten Stammtisch) zu planen und über Hochschulpolitik zu sprechen. Ausgehend von diesen Treffen, besetzt sie die Gremien im Institut, vermittelt zwischen Lehrenden und Studierenden und versucht ganz Allgemein, das Leben der Studierenden und den Alltag am Campus Adlershof zu verbessern und weiterzuentwickeln.

2. Stammtisch am 17.10.2019 im Flaschenzug Der erste Stammtisch des Jahres findet morgen, im Anschluss an die Sitzung statt. Hierfür wurde die Bar "Flaschenzug" auserkoren, welche in Fußweite des S-Bahnhofs Neukölln liegt. Beginn ist um 19 Uhr, wer möchte kann gerne nach der Fachini-Sitzung gemeinsam mit uns dorthin fahren, wir freuen uns!

3. Fachschaftsfrühstück am 25.10. Einmal im Semester veranstalten wir ein Frühstück im Foyer des Physikinstituts. Hierzu seid ihr alle herzlich eingeladen! Beginn ist am 25.10. um 8:30 Uhr solange bis der Kaffee und das Essen alle ist. Kommt einfach vor oder zwischen euren Vorlesungen vorbei und trinkt mit uns einen Kaffee bei einem leckeren Brötchen auf Spendenbasis.

4. Ringbahntour (TM) am 8.11.2019 ab 18 Uhr am Ostkreuz Traditionsgemäß wird am 8.11. wieder unsere alljährliche Kneipentour der etwas anderen Art veranstaltet. Ziel ist es möglichst viele Bars/Kneipen/Pubs/Spelunken in ganz Berlin kennen zu lernen und als ersters Team einmal um den gesammten S-Bahn-Ring zu kommen. Erfahrungsgemäß ist dies auch der perfekte Ort, um auch mal Menschen aus anderen Semestern kennen zu lernen. Treffpunkt ist 18 Uhr am Ostkreuz auf dem oberen S-Bahngleis links neben McDonalds.

Hinweis: Auch, wenn wir hier eine Bar nach der anderen besuchen, müsst ihr keinen Alkohol trinken, wenn ihr das nicht wollt! Vermutlich wird es auch eine Gruppe geben, die nicht in Bars geht, in denen geraucht wird, damit auch Minderjährige auf ihre Kosten kommen.

5. Lesekreis Am 22.10. um 17 Uhr soll im Fachschaftsraum das erste Treffen des neu gegründeten Lesekreises stattfinden. Dort wollen wir uns gemeinsam ein Buch aussuchen, welches wir abschnittsweise unter der Woche lesen und im zwei-Wochen-Rythmus besprechen bzw. diskutieren. Die Motivation dahinter ist, sich zum Lesen zu motivieren und dabei Austausch anzuregen. Uns sind alle willkommen, gleich welcher Fachrichtung. Bis dahin!

6. Cryptoparty am 19.11. 17:30 Uhr Du hast gehört, dass E-Mail unsicher ist, weißt aber nicht genau, warum? Du hast gehört, dass man seine Nachrichten irgendwie schützen kann, hast aber keine Ahnung, wie? Andere reden von „Crypto-Messengern“ und du kannst dir nichts wirklich drunter vorstellen? Hier wird dir geholfen. Wenn du Antworten auf diese Fragen suchst und ein paar praktische Tipps an die Hand willst, komm zu unserer Cryptoparty! Wir geben einen einfachen und angewandten Einstieg, wie das ganze mit „der Crypto“ funktioniert und zeigen dir, wie du deine Kommunikation sichern kannst – es ist einfacher als gedacht.

7. Psychologischer Experimentalserver Am Institut für Psychologie werden regelmäßig Teilnehmende für psychologische Experimente gesucht. Dies geschieht oft im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten, wo Studis aus der Psychologie auf rege Beteiligung an den Experimenten/Umfragen angewiesen sind. Für die Teilnahme an den meisten Experimenten gibt es eine Aufwandsentschädigung. Damit ihr bei interessanten Experimenten mitmachen könnt, gibt es den Psychologischen Experimental-Server Adlershof (PESA), für den ihr euch hier anmelden könnt: https://pesa.psychologie.hu-berlin.de/pesa/public/

8. Telegram Channel der Fachschaftsinitiative Seit Kurzem hat die Fachini einen eigenen Telegram-Channel, mit welchen wir euch auf dem Laufenden halten wollen. Hierüber weisen wir euch auf interessante Veranstaltungen hin und erzählen Neues über unsere Projekte. Zu finden ist dieser unter "Fachschaftsinitiative Physik der HU Berlin", sowie unter folgendem Link: t.me/fachiniphysik

9. Studijobs-Mailverteiler Wir bieten für alle auf Jobsuche einen moderierten Mailverteiler für Jobangebote an. Zur Anmeldung einfach eine leere E-Mail an studijobs-subscribe@physik.hu-berlin.de schicken! https://physik.hu/Studijobs-Mailverteiler

Du hast noch weitere Fragen, möchtest dir nochmal einen Überblick über die kommenden Termine verschaffen oder möchtest wissen womit wir uns sonst noch so beschäftigen? Dann geh auf www.physik.hu Liebe Grüße deine Fachini

26. Juni 2019

Liebe Kommillitoninnen und Kommilitonen,

das Semester neigt sich dem Ende zu und wir können den Sommer kaum noch erwarten! Bitte denkt aber zuvor noch dran euch für eure Klausuren anzumelden und euch zum Wintersemester rückzumelden! Die reguläre Rückmeldefrist endet am 15.07., endgültig Schluss ist dann am 31.07.

Darüber hinaus geht es diesmal um Folgende Themen:

  1. Sommersause (Bergfest) vor dem MoPS am 28.06
  2. Hoffest des Refrat vor dem MoPS am 04.07.
  3. Ausstellung im Institut am 15.07.
  4. Lise-Meitner-Feier am 09.07.

1. Sommersause (aka Bergfest) vor dem MoPS am 28.06 Zwar ist das Semester dieses Jahr schon etwas weiter fortgeschritten, doch endlich ist es ist wieder Zeit für die alljährliche Sommersause (aka Bergfest) im und um das MoPs (NEW 16, 12489 Berlin)! Diese findet diesen Freitag statt. Ab 17 Uhr gibt es natürlich auch wieder Gegrilltes (Bio-Steak, Soja-Steak, Gemüse-Pfanne) und ab 20 Uhr DJs. Kommt vorbei!

2. Hoffest des Refrat vor dem Mops am 04.07. Dieses Jahr wird nach längerer Pause wieder das Hoffest des RefRats stattfinden! Da der Innnenhof des HU Hauptgebäudes vor allem eine Baustelle ist, findet das Hoffest diesmal in Adlershof draußen vor dem Mops statt. Los geht es am 04.07.2019 um 14 Uhr. Mit dabei: Bands, Djs und leckeres Essen. Kommt vorbei!

3. Ausstellung im Institut am 15.07. Die "Kleinen Humboldt Galerie", ein studentisches, kuratorisches Kollektiv, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Lilo Viehweg am eine Ausstellung im Physikinstitut. Die Ausstellung unsown - unausgesät wird am 15. Juli im Lise-Meitner-Haus (Physik Institut, NEW 15) stattfinden und sich der multiperspektivischen Auseinandersetzung mit Material widmen. Dafür wurden bildende Künstler*innen, Gestalter*innen und Materialforscher*innen eingeladen, im Foyer sowie dem "Ei" des LMH für einen Tag auszustellen und ihre Erforschungen einem breiten studentischen sowie weiteren Publika zugänglich zu machen.

4 Lise-Meitner-Feier am 09.07 Auch dieses Jahr findet wieder die Lise-Meitner-Feier zu Ehren der Masterand*innen und Bachelorand*innen statt. Hierzu laden die Vereinigung der Freunde und Förderer des Instituts für Physik der Humboldt-Universität und das Institut für Physik selbst, zur Verleihung der Lise-Meitner-Preise sowie einem Festvortrag von Herrn Dr. Georg Maret zum Thema "Wie funktioniert das GPS der Tiere" ein. Die Veranstaltung beginnt um 15:15 Uhr und endet um 17:00 Uhr, stattfinden soll das ganze im Gerthsen-Hörsal NEW15.

Wir wünschen euch allen einen erholsamen Sommer und hoffen, euch alle zum Wintersemester wieder im Institut begrüßen zu können. Bis dahin, eure Fachschaftsinitiative

21. Mai 2019

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, vor den regulären Inhalten dieses Newsletters kommen wollen wir euch auf die studentische Vollversammlung morgen, 16 Uhr im Emil-Fischer-Hörsaal in der Emil-Fischer-Str. 1-2 aufmerksam machen. Ziel der Versammlung ist es im Rahmen der Firdays for Future Bewegung die Universität zu konkreten Handlungen für den Klimaschutz aufzufordern. Alle Studierenden sind während der Vollversammlung von ihren Veranstaltungen freigestellt! Außerdem gibt es im Fachschaftsraum noch eine Menge umweltfreundlichem Druckerpapiers, von welchem ihr euch gern ein Packet mitnehmen könnt.

Darüber hinaus informiert euch dieser Newsletter über folgende Themen:

  1. Couchsurfing-Liste der Physik - Übergangslösung für Erstis auf Wohnungssuche
  2. Klatsch: Kleidertauschbörse Adlershof

    - erster Termin am 22.05., 18 Uhr im MoPs

  3. Projekttutorium: „Wissenschaftliche Politikberatung im Umweltrecht“ (Beginn bereits am 26. April)
  4. Career-Event: Working in Photonics am 12.06.

1. Couchsurfing-Liste der Physik Um kommenden Erstsemestern eine bessere Möglichkeit zur Wohnungsfindung in Berlin zu bieten, gibt es neuerdings eine Couchsurfing-Liste. Dieser E-Mailverteiler dient als Anlaufstelle zur Vermittlung zwischen Couch und Suchenden. Damit ihr euch auch auf dieser Liste eintragen und damit potentiellen Erstis und Studieninteressierten zeitweise ein Dach bieten und sie kennen lernen könnt, klickt auf den folgenden Link (nur im HU-Netz verfügbar): https://listen.physik.hu-berlin.de/wws/subscribe/couchsurfing oder schreibt eine E-Mail an couchsurfing-subscribe@physik.hu-berlin.de

2. Klatsch: Kleidertauschbörse Adlershof Die/das Klatsch ist eine Möglichkeit, eure alte Kleidung gegen neue einzutauschen! Dafür könnt ihr in Sammelkisten eure alte Kleidung abgeben, oder sie direkt am 22. Mai um 18 Uhr ins MoPS bringen, wo ihr direkt neue mitnehmen könnt. Nähere Informationen und eine längere Erklärung unter https://fachschaften.hu-berlin.de/de/stampf/projekte/klatsch

3. Projekttutorium: „Wissenschaftliche Politikberatung im Umweltrecht“ (Beginn bereits am 26. April) Dieser studentisch geleitete Kurs thematisiert die Energiewende und das Artensterben in der Landwirtschaft. Es geht um historische Entwicklungen, mögliche Lösungsvorschläge und Umsetzungshindernisse. Studierende der Physik könnten die Energieversorgung in Deutschland und technische Aspekte der Energiewende behandeln. Profitieren würden sie vom interdisziplinären Arbeiten mit Studierenden anderer Fächer, die historische, politikwissenschaftliche und rechtliche Kompetenzen einbringen. Eine Anrechnung im ÜWP-Modul ist möglich. Weitere Informationen in AGNES unter der Kursnummer 10523: https://agnes.hu-berlin.de/lupo/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=158471&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung

4. Career-Event: "Working in Photonics in Berlin" 12.06.2019

What can I do after my degree? Can I work in Berlin? What kind of tasks will I get in my first job? Ask these and other questions directly to the employees of companies and institutes in Berlin at the OSA/SPIE/EPS event "Working in Photonics in Berlin"

Date: June 12th 2019, 15:00 – 17:40 (networking session until 19:00) Location: Max-Born-Saal at the Max-Born-Institut (MBI), Max-Born-Straße 2A, 12489, Adlershof, Berlin Format: 10-minute talks by speakers from industry and academia. Afterwards “Meet the Expert” session: questions and discussions in small groups accompanied by snacks and drinks, to network and connect. Website: http://berlinoptik.de/working-in-photonics-in-berlin-2019/ This event will be hosted in English. The event is free, please register online at: https://www.laserlab-europe.eu/events-1/WPB2019/WPB2019/

Beste Grüße, eure FachIni (vz)

21. Januar 2019

***English version below***

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, etwas verspätet wünschen wir euch ein tolles und erfolgreiches Jahr 2019! Bevor wir das Semester mit der Klausurenphase abschließen stehen jedoch noch einige Termine und Veranstaltungen an, über die wir euch informieren wollen. Um die verkürzten Öffnungszeiten der Bibliothek aufzufangen bleibt das LCP bis 20 Uhr, also eine Stunde länger, offen. Außerdem haben wir auf unserer Weihnachtsfeier ein schwarzes Huawei Smartphone mit kaputtem Display gefunden (wir können es leider nicht entsperren). Der/die Eigentümer/in kann sich gerne bei uns melden. Die weiteren Themen dieses Newsletters sind:

  1. Wahl zum StudentInnenparlament am 23. & 24.01.19 - dezentrales Wahllokal für alle studierenden der Physik und Chemie im MoPs

  2. Stellungnahmen der FRIV zur Bibliothekssituation und zur Angriffen der Universität auf die verfasste Studierendenschaft
  3. Rückmeldung und Anmeldung zu Klausuren - Rückmeldung noch bis 18.02. straffrei möglich, Klausuranmeldung nicht vergessen!
  4. Lehrevaluation im aktuellen Semester - bitte teilnehmen und Lehrenden sinnvolle Rückmeldungen geben

1. Wahl zum StudentInnenparlament am 23. & 24.01.19

Eine unabhängige Wahlbroschüre des RefRats mit Selbstdarstellungen der antretenden Listen sowie weiteren Informationen zur Wahl findest du bspw. im MoPs oder im Fachschaftsraum. Dort wird von 10 bis 15 Uhr auch wieder ein dezentrales Wahllokal der FSI Chemie und uns angeboten - um deine Stimme abzugeben musst du also nicht erst bis zum zentralen Wahllokal im Erwin-Schrödinger-Zentrum gehen.

Mit deiner Stimme stärkst du der studentischen Selbstverwaltung den Rücken gegen die aktuelle Konfrontationspolitik der Universitätsleitung gegenüber den Gremien der verfassten Studierendenschaft. Daher rufen wir dich auf, auch unsere Arbeit zu unterstützen und an einen der beiden Tage deine Stimme abzugeben! Allgemeine Informationen zu Wahl findest du unter [1]. Weitere Informationen dazu, welche Aufgaben das StuPa wahrnimmt und weitere Informationen zum Thema Hochschulpolitik, findest du auf den Seiten des RefRat unter [2]

2. Stellungnahmen der FRIV zur Bibliothekssituation und zur Angriffen der Universität auf die verfasste Studierendenschaft

Auf der letzten FRIV wurde eine Stellungnahme formuliert, welche die Universitätsleitung auf die aus studentischer Sicht untragbaren Bibliotheksöffnugszeiten hinweisen soll: https://fachschaften.hu-berlin.de/de/friv/sitzungen/friv-protokolle-2017-18/beschluss-stellungnahme-zur-aktuellen-bibliothekssituation Zumindest für das Grimm-Zentrum in Mitte konnte durch Bestellung eines externen Dienstleisters die Situation enstpannt und die alten Öffnungszeiten wieder hergestellt werden. Ob eine solche Lösung auch für die Zweigbibliothek Naturwissenschaften in Adlershof geplant wird ist noch nicht absehbar.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Bibliotheken sind unter [3] abrufbar.

Außerdem wurde eine Stellungnahme zu den Angriffen der Universitätsleitung auf die verfasste Studierendenschaft formuliert: https://fachschaften.hu-berlin.de/de/friv/sitzungen/friv-protokolle-2017-18/beschluss-stellungnahme-zu-den-angriffen-auf-die-verfasste-studierendenschaft

3. Rückmeldung und Anmeldung zu Klausuren

Die Frist zur Rückmeldung zum Sommersemester 2019 endet am 15.02. Habt ihr euch bis dahin nicht zurückgemeldet, so erfolgt zum Sommersemester die Exmatrikulation. Alle relevanten Informationen finden sich in AGNES unter dem Menüpunkt "Rückmeldung" oder unter [4]. Es werden KEINE Rückmeldeinformationen mehr per Post verschickt - die Aufforderungen zur Rückmeldung werden ausschließlich per E-Mail an die jeweilige Adresse "vorname.name@student.hu-berlin.de" versendet.

Auch eine Anmeldung für die Klausuren ist noch möglich und zwingend erforderlich! Wie immer sei auch auf die FAQ zur Prüfungsanmeldung unter [5] verwiesen. Bei Problemen mit der Anmeldung kann auch das Prüfungsbüro kontaktiert werden!

4. Lehrevaluation im aktuellen Semester

Bereits letzte Woche begann die nun endlich vollständig digitalisierte Lehrevaluation für das aktuelle Semester. Das Evaluationsportal ist noch die gesamte nächste Woche erreichbar. Wir bitten euch unbedingt an der Evaluation teilzunehmen und den Lehrenden ehrliche Rückmeldung zu geben. Außerdem möchten wir euch darauf hinweisen, dass mit den Lehrenden vereinbart wurde für die Evaluation unbedingt ausreichend Zeit in den Vorlesungen einzuräumen!

Solltet ihr aufgrund von Abwesenheit in einer eurer Veranstaltungen bisher keine Evaluationstokens erhalten haben, so könnt ihr die für die Veranstaltung verantwortliche Person kontaktieren. Diese kann euch ein Token zukommen lassen. Stimmt die Lehrperson zu, so werden die Evaluationsergebnisse später auf dem Evaluationsportal öffentlich einsehbar sein.

Eure Fachschaftsinitiative

vz

*** English version ***

Dear fellow students,

we hope you had a great start into 2019! Before the semester ends there are still a few events and dates we'd like to remind you about. Firstoff, to mitigate the lack of working spaces due to the shortened opening hours of the library, the LCP will be opened till 08:00 p.m. from now on, one hour more than before. Secondly, we found a black Huawei Smartphone with damaged display after our christmas party on the 14.12.2018. Please contact us if it might be yours! Further topics of this newsletter:

  1. Election of the student parliament on 23.&24.01.19

    • -there is a polling station at MoPs for students of chemistry and physics

  2. FRIV-statement regarding the library situation and attacks on the student body by the uni administration
    • -the Fachschaftsräte- und Initiativenversammlung published a statement directed at the uni administration
  3. Re-registering and registering for exams
    • - re-register and pay semester fees till 18th of February, after that there'll be late fees! Don't forget to enrol for your exams!
  4. Teaching evaluations
    • - participate in the evaluations and give feedback to faculty personnel

1. Elections for the student parliament on the 23.&24.01.19

If you'd like information about the candidating lists, you can find information flyers created by the RefRat at MoPs or in the Fachschaftsraum. There will also be a polling station for students of physics and chemistry at MoPs, which will be open from 10 to 15 on both voting days. That means you don't have to go to the central polling station at ESZ!

Participating in the election is important to strengthen the legitimacy of student government. We urge you to vote on one of the two days! General information on the election can be found at [1]. If you are interested in what the student parliament's powers and tasks are, you can find information on that and other topics of university politics at [2]

2.FRIV-Statement on the library situation

During it's last session the Fachschaftsräte- und Initiativenversammlung FRIV issued a statement to point out the urgent problems with shortened opening hours of university libraries: https://fachschaften.hu-berlin.de/de/friv/sitzungen/friv-protokolle-2017-18/beschluss-stellungnahme-zur-aktuellen-bibliothekssituation At least for the Grimm-Zentrum in Mitte the old opening hours could thankfully be restored through employment of external contract workers, though there is currently no information on whether something similar is planned for the library Adlershof. The FRIV also issued a statement on the continued attacks against the student body and student government by the current uni administration: https://fachschaften.hu-berlin.de/de/friv/sitzungen/friv-protokolle-2017-18/beschluss-stellungnahme-zu-den-angriffen-auf-die-verfasste-studierendenschaft You can find the current opening hours of all uni libraries at [3]

3. Re-registering and registering for exams

Please remember to re-register for the summer term till 15th of february. If you don't re-register and pay the semester fees in time your enrollment will be cancelled. All relevant information can be found on AGNES under "Enrollment Information" or at [4]. Please also remember that the re-registering notices aren't sent by post anymore, they will only be sent to your @student.hu-berlin.de email adress.

Please also remember to register for your exams. You can find an FAQ at [5]. If you encounter any problems during registration for exams, please contact the Prüfungsbüro.

4. Teaching evaluation this semester

The now fully digital teaching evaluation for this semester is crrently taking place and the evaluation website will be accessible till the end of the coming week. We urge you to participate in the evaluation and to give honest feedback to your lecturers. If they didn't already do so, please remind your teachers that they are supposed to set aside lecture time for you to participate in the evaluation.

If you are unable to participate in the evaluation during lectures, just write a mail to your lecturer. They can provide you with tokens to log into the evaluation website. The results of the evaluations will also be uploaded to the evaluation website (unless your lecturer objects).

Best wishes, your Fachschaftsinitiative

7. Januar 2019

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, im Auftrag des örtlichen Wahlvorstands möchten wir euch an die morgige Wahl zum Akademischen Senat und Konzil erinnern. Das Wahllokal des Instituts für Physik im Raum 1´203 wird in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet sein.

Kommt wählen und stärkt damit den studentischen Stimmen im Akademischen Senat und Konzil die Stimme! Weitere Informationen zur Wahl finden sich hier: https://gremien.hu-berlin.de/de/wahlen/bekanntmachungen/wahlbekanntmachung-fuer-die-wahl-zum-akademischen-senat-konzil-am-08-01.2019 Eure Fachschaftsinitiative

vz

***English version***

Dear fellow students,

we would like to remind you of tomorrows academic elections. The polling station will be opened from 9am to 3pm in room 1'203 of the Institute for Physics.

Your vote will support students voice in the Academic Senate and council! Further information on the election can be obtained from: https://gremien.hu-berlin.de/de/wahlen/bekanntmachungen/wahlbekanntmachung-fuer-die-wahl-zum-akademischen-senat-konzil-am-08-01.2019 [german] Yours Fachschaftsinitaitve

vz

28. November 2018

***English version below***

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, während sich das Jahr langsam dem Ende neigt, beschäftigen uns weiterhin altbekannte Themen wie die aktuelle Tarifproblematik studentischer Beschäftigter. Aber auch einige neue Themen, bspw. die gerade nach Beginn eines Wintersemesters durch viele neue Student*innen angespannte Lernraumsituation im Institut, sind verstärkt in unser Blickfeld gerutscht. Habt ihr Anliegen oder Probleme? Kommt zu unserer Sitzung: immer donnerstags, 15 Uhr im Fachschaftsraum (NEW 15 1'108)!

Wie immer die Themen und wichtigsten Informationen dieses Newsletters auf einen Blick:

  1. Schließung der Bibliothek in Adlershof über die Weihnachtsferien - Zweigbibliothek Naturwissenschaften bleibt in den akademischen Ferien geschlossen,
  2. Weihnachtsfeier am 14.12.2018 - ab 17 Uhr Glühwein, später große Party im LCP
  3. Gremienwahlen Anfang nächsten Jahres

    - Wahl des Akademischen Senats und Konzils am 08.01.19, Wahl zum StudentInnenparlament am 23. & 24.01.19

1. Schließung der Bibliothek in Adlershof über die Weihnachtsferien

Aufgrund der weiter verschärften Personalsituation mit studentischen Hilfskräften bleibt die Zweigbibliothek Naturwissenschaften (Bibliothek im Erwin-Schrödinger-Zentrum auf unserem Campus) vom 23.12.2018 bis einschließlich 06.01.2019 durchgängig geschlossen. Die offizielle Stellungnahme der Universitätsbibliothek und Informationen zu weiteren Einschränkungen können unter [1] eingesehen werden.

Für vom Einstellungstop direkt betroffene studentische Hilfskräfte hat der Personalrat studentischer Beschäftigter (PRstudB) eine Akutberatung eingerichtet! Informationen zu Sprechzeiten und Ansprechpartner*innen findet ihr unter: https://vertretungen.hu-berlin.de/de/prstudb/akutberatung

An dieser Stelle möchten wir unbedingt noch einmal auf die Stellungnahme des PRstudB zur aktuellen Situation studentischer Hilfskräfte verweisen. Diese findest du auf den Seiten des Personalrats unter [2]. Der PRstudB setzt mit seiner aktuellen Personalpolitik lediglich geltendes Recht um. Er folgt dem Gerichtsurteil des Landesarbeitsgerichts vom 05.06.2018, welches in zweiter Instanz die Beschäftigung studentischer Hilfskräfte nach TVStud II/III im nicht wissenschaftlichen Bereich für nicht mit dem Berliner Hochschulgesetz vereinbar befunden hat!

2. Weihnachtsfeier am 14.12.2018

Auch in diesem Jahr haben die Studierenden im ersten Semester neben dem Studium wieder eine tolle Weihnachtsfeier organisiert. Diese findet am 14.12. ab 17 Uhr mit Glühwein im Foyer des LCP statt. Später wird es eine große Party mit Musik und Spielen geben! Wir laden alle herzlich ein gemeinsam mit uns nicht nur den Ausklang des Jahres sondern auch die (hoffentlich) erfolgreiche erste Klausur der Erstis zu feiern.

Damit wir alle Spaß haben können und die Feier gut läuft, werden noch Helfer*innen gesucht! Willst du helfen und eine Schicht übernehmen? Trag dich doch in diese dudles ein: Grill: https://dudle.hu-berlin.de/z93q43os4fcupvt8tijp/ Bar: https://dudle.hu-berlin.de/czn339fu6ytut3vvv1qp/ Aufbauen und Aufräumen macht auch sehr viel Spaß: https://dudle.hu-berlin.de/3h963zi7eeh5sajhaiwd/

Die zugehörige Facebookveranstaltung zur Weihnachtsfeier findest du unter [3]

3. Gremienwahlen Anfang nächsten Jahres

Die zweijährliche Wahlperiode des Akademischen Senates und des Konzils nähert sich dem Ende. Deswegen kannst du am 08.01.2019 deine studentischen Vertreter in diesen Gremien wählen. Gegen die unter [4] einsehbaren Wahlvorschläge kann noch bis zum 26.11.2018 Widerspruch eingelegt werden.

Die jährliche Wahl zum StudentInnenparlament der HU findet dieses mal am 23.01. und 24.01.2019 statt. Wahlvorschläge können noch bis 22.11.2018 beim studentischen Wahlvorstand eingereicht werden. Es ist auch eine Briefwahl möglich. Über die Standorte der Wahllokale auf dem Campus Adlershof informieren wir dich kurz vor der Wahl. Bis dahin findest du alle relevanten Informationen zur Wahl auf den Seiten des studentischen Wahlvorstands unter [5].

Weitere Informationen dazu, welche Aufgaben diese Gremien wahrnehmen und warum auch Studierende ein Mitspracherecht haben, sowie weitere Informationen zum Thema Hochschulpolitik, findest du auf den Seiten des RefRat unter [6]

Eure Fachschaftsinitiative

vz

*** English version ***

Dear fellow students, A host of familiar, as well as some new issues are headed your way with this month’s newsletter. The struggle on the collective agreement debacle (pertaining student-worker salaries) continues to unfold, and a lack of available study space becomes apparent as new students join us at the institute. If you have thoughts, questions or concerns, join us Thursdays at 3 PM in the student common room (NEW 15 1’108)! As always, a short summary of what we'd like to share: 1. Library closed over holidays • The Adlershof library will remain closed over Christmas break. 2. Christmas-Party on 14.12.2018 • Mulled wine starting 5 PM, then music and drinks in the LCP 3. Various elections in January • Academic Senate and Council to be elected on 08.01.19, Student-Parlament elections on 23. & 24.01.19

1. Library closed over holidays

The library in Adlershof, that is the natural-sciences and mathematics library in the Erwin Schrödinger Center, will remain closed throughout the period of 23.12.2018 to 06.01.2019. This is a further symptom of a continued struggle on the issue of student-workers at the university. The official statement of the university library, as well as details on further limitations this means for the libraries can be found in [1].

The PRstudB (student-worker-representatives) is offering consultation-hours for all students directly affected by the freeze on student-hiring. Further information can be found on https://vertretungen.hu-berlin.de/de/prstudb/akutberatung.

We find it very important to refer to the official statement of the PRStudB on the current situation. This can be found on their page under [2]. The PRStudB aims to bring into effect a modern, legally established human-resource model, and is following the court decision made by a state-level labor court on 05.06.2018. This decision confirms - for the second time - that student-workers given tasks not within a scientific/research context are not to be payed according to the collective TVStud II/III agreement (in compliance with BerlHG, which specifies higher education laws in Berlin).

2. Christmas-Party on 14.12.2018

Another year, another Christmas party. Again the winter’s first-semester students have taken up organizing the festivities, with mulled wine ready to pour at 17 PM. That’s Friday, 14.12. in the LCP. Later, there’ll be music and games - a big party to bring the year to a close and celebrate the first-semester students’ first finished exam! A good party needs a good crew. Support is still needed. If you’re looking to help, put your name in one of the following dudles Grill: https://dudle.hu-berlin.de/z93q43os4fcupvt8tijp/ Bar: https://dudle.hu-berlin.de/czn339fu6ytut3vvv1qp/ Cleaning rules, you guys: https://dudle.hu-berlin.de/3h963zi7eeh5sajhaiwd/ The Facebook-event can be found under [3].

3. Various elections in January

The semi-yearly elections for the academic senate and councils are due very soon, that’s on 08.01.2019. The current nominees are in [4] and can be taken umbrage with until 26.11.2018. The yearly student parliamentary elections of the HU will be on 23.01. and 24.01.. Nominees can be submitted until 22.11.2018 to the electoral committee. Postal votes are also permitted. More on where you can vote in Adlershof will be made available soon, but in the mean time while you’ll find all relevant information under [5]. Further information on what this parliament and other committees do, and details on why and how students are represented at university-politics-level can be found on the RefRat page under [6].

Your Fachschaftsinitiative

am

1. November 2018

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

auf diesem Wege möchten wir euch auf zwei in nächster Zeit anstehende Veranstaltungen hinweisen.

1. Morgen: traditionelle Ringbahntour

Bereits morgen, am 02.11. findet wieder die traditionelle Ringbahntour - unsere Version einer Kneipentour - statt. Wir laden alle Studierenden ein, gemeinsam mit uns eine Runde um den S-Bahnring zu fahren und dabei nicht nur das Berliner ÖPNV-Netz und die Kneipen- und Barlandschaft abseits der üblichen Szenekieze, sondern auch neue oder schon ältere Kommiliton*innen kennenzulernen.

Treffpunkt für die Ringbahntour ist in der Haupthalle des Ostkreuz um 18:00 Uhr.

2. Bachelorsymposium am 21.11.

Für viele Studierende im Grundstudium ist zunächst die Bachelorarbeit das größte Ziel. Kein Wunder also, wenn es schwerfällt, sich bei diesem wichtigen Schritt für das richtige Thema, eine passende Arbeitsgruppe und einen realistischen Zeitplan zu entscheiden. Um dir dabei zu helfen, haben wir gemeinsam mit der jDPG Berlin rund 10 Bachelorantinnen und Bacheloranten aller Berliner und Potsdamer Unis eingeladen, die ihre Erfahrungen und Ergebnisse vorstellen wollen. Du kannst dir durch kurze Vorträge und eine anschließende Postersession mit Speis und Trank einen Überblick verschaffen oder auch direkt mit den Bacheloranten ins Gespräch kommen und genauere Fragen zu spannenden Einzelheiten stellen. Falls du selbst gerade deine Bachelorarbeit geschrieben und Lust hast, diese vorzustellen, kannst du dich auch gerne bei uns oder der jDPG Regionalgruppe melden. Dafür laden wir dich ganz herzlich zu dem:

Bachelorsymposium am 21. November von 17-19 Uhr in der Newtonstraße 14 in Berlin-Adlershof

ein und freuen uns auf deine Teilnahme. Wenn du Interesse hast und kommen möchtest, kannst du dich einfach auf unserer Website unter [1] anmelden oder der jDPG Regionalgruppe eine kurze Antwort schicken.

[1] Anmeldeformular zum Bachelorsymposium auf bei der DPG - https://www.dpg-physik.de/dpg/gliederung/junge/rg/berlin/2018bachelorsymposium/anmeldungbachelorsymposium/bachelorsymposium.html

Eure Fachschaftsinitiative

vz

19. Oktober 2018

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, zu Beginn der Vorlesungszeit möchten wir euch noch einmal wichtige Informationen zum Beginn des Semesters mitteilen. In den Semesterferien ist viel passiert, weswegen wir euch auch einen kurzen Überblick zu diesen Themen geben wollen. Was ihr unbedingt schon getan haben solltet, bevor ihr wieder (mehr oder weniger) regelmäßig auf den Campus fahrt, ist den Aufdruck für das Semesterticket auf euer CampusCard zu erneuern! Außerdem können zu Beginn des Semesters für euch wichtig sein:

  1. Q-Tutorium zum Thema „Zufallszahlen“ - dieses Jahr auch ein naturwissenschaftlich orientiertes Q-Tutorium als Alternative für euren ÜWP
  2. Weiterbeschäftigung von SHKen in nicht-wissenschaftlichen Bereichen - nach Gerichtsurteil Blockadehaltung der Personalabteilung der Universität
  3. studentische Vollversammlung - Termin: 31.10.2018 um 12 Uhr, Hörsaal 2002, Hauptgebäude
  4. Neuer Tarifvertrag TVStud III für studentische Beschäftigte - neuer Tarifvertrag geschlossen, Abschlussparty für alle Beteiligten und studentischen Hilfskräfte
  5. Science Slam der Fachschaft Lehramt - Freikarten zum abholen im Fachschaftsraum
  6. Weitere Termine

1. Q-Tutorium zum Thema „Zufallszahlen“

Als besondere Alternative für euren ÜWP wird im kommenden Semester auch ein naturwissenschaftlich orientiertes Q-Tutorium zum Thema „Zufallszahlen“ angeboten. Hier soll es um Forschendes Lernen (nicht an oder aus Forschung lernen) gehen, dh. es soll ein ganzer Forschungsprozess innerhalb eines Semesters durchlaufen werden und eignet sich damit besonders für Studierende, die Übung im wissenschaftlichen Arbeiten bekommen möchten und das nicht erst in der Bachelorarbeit lernen möchten. Die Q-Tutorien finden für gewöhnlich einmal wöchentlich statt und können mit 5 SP/ECTS im ÜWP angerechnet werden. Es sind alle Studiengänge und alle Fachsemester zugelassen. Bei Interesse können auch externe Personen die Veranstaltung besuchen.

Alle weiteren Informationen zum Q-Tutorium „Die Zufallsmaschine“ findet ihr im VLVZ unter [1]

2. Weiterbeschäftigung von SHKen in nicht-wissenschaftlichen Bereichen

Nach einem Gerichtsurteil blockiert die Personalabteilung (und nicht wie an einigen Stellen behauptet der studentische Personalrat) zur Zeit einige Einstellungen, Weiterbeschäftigungen und Arbeitszeiterhöhungen für SHKe in nicht-wissenschaftlichen Bereichen. Solltet ihr betroffen sein oder Betroffene kennen, wendet euch umgehend an den Studentischen Personalrat!

Alle weiteren Infos unter [2]

3. Studentische Vollversammlung

Am 31.10.2018 um 12 Uhr findet im Hörsaal 2002 im Hauptgebäude eine studentische Vollversammlung statt. Themen sind u.a. die Gleichstellung von Trans*personen und die aktuellen Diskussionen um Verwaltungsvereinbarung und andere Angriffe auf die Verfasste Studierendenschaft. Mehr Infos dazu gibts auf der Seite vom Refrat [3]

4. Neuer Tarifvertrag TVStud III für studentische Beschäftigte

Nach langem Streit konnte endlich der neue studentische Tarifvertrag TVStud III zwischen allen Vertragspartnern geschlossen werden. Um dies zu feiern richtet die Tarifinitiatve eine Abschlussparty für alle Beteiligten und studentischen Hilfskräfte aus. Die „TV-Stud Abschlussparty“ findet am 02.11.2018 ab 20 Uhr im Geodätenstand (TU Berlin Hauptgebäude) statt. Weitere Informationen entnehmt ihr der Facebookveranstaltung unter [4].

Detaillierte Informationen zum Inhalt des neuen Tarifvertrages findet ihr bei der GEW unter [5]

5. Science Slam der Fachschaft Lehramt

Am 09.11.2018, 19 Uhr lädt die Fachschaft Lehramt alle Studierenden zu einem kostenlosen Science Slam ein. Dieser wird im Hauptgebäude, Raum 2097 stattfinden. Neben einem geladenen und in der Szene bekannten Gast sind alle herzlich eingeladen eigene Slams zu präsentieren. Eure Freikarte (für jeweils zwei Personen gültig) könnt ihr euch im Fachschaftsraum, NEW 15'108, abholen.

6. Weitere Termine

Abschließend eine kurze Übersischt zu wichtigen Terminen in nächster Zeit:

  • 22.10., 18 Uhr: Theatergruppe „Shakespeare2Go“, Röhre

  • 23.10., 18:30 Uhr: Filmabend mit „The Big Lebowski“, Röhre
  • 24.10., 18 Uhr: FRIV, Raum 2093, Hauptgebäude
  • 02.11., 18 Uhr: Ringbahntour, Treffpunkt Ostkreuz
  • 06.11., 20 Uhr: Fachschaftsstammtisch im Flaschenzug, Neukölln


2. Oktober 2018

* english version below * Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

in wenigen Tagen beginnt wieder die Vorlesungszeit. Um neuen Studierenden am Campus eine Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen zu geben sind alle Studierenden in der nächsten Woche in das MoPs und die Röhre eingeladen. Dort wird es jeden Abend eine von Studierenden organisierte Veranstaltung geben. Das Programm findet ihr im Anhang dieser E-Mail.

In der nächsten Woche werdet ihr auch wichtige Informationen zum Beginn des neuen Semesters von uns in einem gesonderten Newsletter zugeschickt bekommen.

Eure Fachschaftsinitiative

vz

***English version***

Dear fellow students,

the new semester will start in a few days. To allow new students to get to know each other, all students are invited to the MoPs and Röhre next week. Every evening, there will be an event organized by students. You can find the schedule attached to this E-Mail.

You will also receive important information on the new semester from us in a dedicated newsletter next week.

Your Fachschaftsinitiative

vz

Programm_in_der_Roehre.pdf


17. September 2018

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

im Rahmen des Förderprogramms „Übergänge-Tutorien für die Studieneingangsphase 2018 – 2020“ sollen ab dem nächsten Semester fachliche „Übergangstutorien“ für Studierende der ersten Semester angeboten werden. Ziel dieser soll es sein, den Studienanfänger*innen den Übergang von der Schule in das Studium zu erleichtern.

Um dieses Angebot realisieren zu können wurden insgesamt zehn* Stellen für studentische Hilfskräfte ausgeschrieben. Die Laufzeit der Verträge beträgt zwei Jahre und die Arbeit wird bei 41 Stunden/Monat nach dem kommenden TVStud III vergütet (12,30€/h). Je nach Einsatzort werdet ihr Tutorien mit verschiedenen Schwerpunkten (Mathematik, Physik, physikalisches Praktikum), sowohl für Studierende des Monobachelors als auch des Kombibachelors, planen und halten.

Die Ausschreibungen richten sich insbesondere an Studierende höherer Semester, welche bestenfalls bereits Erfahrungen in der Lehre sammeln konnten. Sie laufen noch bis Anfang Oktober und ihr könnt sie an den Aushängen im Institut und auch noch einmal exemplarisch im Anhang dieser Mail finden.

Eure Fachschaftsinitiatve

vz

* - fünf dieser Stellen werden von der AG Didaktik in der Physik, weitere fünf direkt vom Institut für Physik ausgeschrieben

Physik Didaktik