Locked History Actions

Newsletter

Newsletter

19. Oktober 2018

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, zu Beginn der Vorlesungszeit möchten wir euch noch einmal wichtige Informationen zum Beginn des Semesters mitteilen. In den Semesterferien ist viel passiert, weswegen wir euch auch einen kurzen Überblick zu diesen Themen geben wollen. Was ihr unbedingt schon getan haben solltet, bevor ihr wieder (mehr oder weniger) regelmäßig auf den Campus fahrt, ist den Aufdruck für das Semesterticket auf euer CampusCard zu erneuern! Außerdem können zu Beginn des Semesters für euch wichtig sein:

  1. Q-Tutorium zum Thema „Zufallszahlen“ - dieses Jahr auch ein naturwissenschaftlich orientiertes Q-Tutorium als Alternative für euren ÜWP
  2. Weiterbeschäftigung von SHKen in nicht-wissenschaftlichen Bereichen - nach Gerichtsurteil Blockadehaltung der Personalabteilung der Universität
  3. studentische Vollversammlung - Termin: 31.10.2018 um 12 Uhr, Hörsaal 2002, Hauptgebäude
  4. Neuer Tarifvertrag TVStud III für studentische Beschäftigte - neuer Tarifvertrag geschlossen, Abschlussparty für alle Beteiligten und studentischen Hilfskräfte
  5. Science Slam der Fachschaft Lehramt - Freikarten zum abholen im Fachschaftsraum
  6. Weitere Termine

1. Q-Tutorium zum Thema „Zufallszahlen“

Als besondere Alternative für euren ÜWP wird im kommenden Semester auch ein naturwissenschaftlich orientiertes Q-Tutorium zum Thema „Zufallszahlen“ angeboten. Hier soll es um Forschendes Lernen (nicht an oder aus Forschung lernen) gehen, dh. es soll ein ganzer Forschungsprozess innerhalb eines Semesters durchlaufen werden und eignet sich damit besonders für Studierende, die Übung im wissenschaftlichen Arbeiten bekommen möchten und das nicht erst in der Bachelorarbeit lernen möchten. Die Q-Tutorien finden für gewöhnlich einmal wöchentlich statt und können mit 5 SP/ECTS im ÜWP angerechnet werden. Es sind alle Studiengänge und alle Fachsemester zugelassen. Bei Interesse können auch externe Personen die Veranstaltung besuchen.

Alle weiteren Informationen zum Q-Tutorium „Die Zufallsmaschine“ findet ihr im VLVZ unter [1]

2. Weiterbeschäftigung von SHKen in nicht-wissenschaftlichen Bereichen

Nach einem Gerichtsurteil blockiert die Personalabteilung (und nicht wie an einigen Stellen behauptet der studentische Personalrat) zur Zeit einige Einstellungen, Weiterbeschäftigungen und Arbeitszeiterhöhungen für SHKe in nicht-wissenschaftlichen Bereichen. Solltet ihr betroffen sein oder Betroffene kennen, wendet euch umgehend an den Studentischen Personalrat!

Alle weiteren Infos unter [2]

3. Studentische Vollversammlung

Am 31.10.2018 um 12 Uhr findet im Hörsaal 2002 im Hauptgebäude eine studentische Vollversammlung statt. Themen sind u.a. die Gleichstellung von Trans*personen und die aktuellen Diskussionen um Verwaltungsvereinbarung und andere Angriffe auf die Verfasste Studierendenschaft. Mehr Infos dazu gibts auf der Seite vom Refrat [3]

4. Neuer Tarifvertrag TVStud III für studentische Beschäftigte

Nach langem Streit konnte endlich der neue studentische Tarifvertrag TVStud III zwischen allen Vertragspartnern geschlossen werden. Um dies zu feiern richtet die Tarifinitiatve eine Abschlussparty für alle Beteiligten und studentischen Hilfskräfte aus. Die „TV-Stud Abschlussparty“ findet am 02.11.2018 ab 20 Uhr im Geodätenstand (TU Berlin Hauptgebäude) statt. Weitere Informationen entnehmt ihr der Facebookveranstaltung unter [4].

Detaillierte Informationen zum Inhalt des neuen Tarifvertrages findet ihr bei der GEW unter [5]

5. Science Slam der Fachschaft Lehramt

Am 09.11.2018, 19 Uhr lädt die Fachschaft Lehramt alle Studierenden zu einem kostenlosen Science Slam ein. Dieser wird im Hauptgebäude, Raum 2097 stattfinden. Neben einem geladenen und in der Szene bekannten Gast sind alle herzlich eingeladen eigene Slams zu präsentieren. Eure Freikarte (für jeweils zwei Personen gültig) könnt ihr euch im Fachschaftsraum, NEW 15'108, abholen.

6. Weitere Termine

Abschließend eine kurze Übersischt zu wichtigen Terminen in nächster Zeit:

  • 22.10., 18 Uhr: Theatergruppe „Shakespeare2Go“, Röhre

  • 23.10., 18:30 Uhr: Filmabend mit „The Big Lebowski“, Röhre
  • 24.10., 18 Uhr: FRIV, Raum 2093, Hauptgebäude
  • 02.11., 18 Uhr: Ringbahntour, Treffpunkt Ostkreuz
  • 06.11., 20 Uhr: Fachschaftsstammtisch im Flaschenzug, Neukölln


2. Oktober 2018

* english version below * Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

in wenigen Tagen beginnt wieder die Vorlesungszeit. Um neuen Studierenden am Campus eine Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen zu geben sind alle Studierenden in der nächsten Woche in das MoPs und die Röhre eingeladen. Dort wird es jeden Abend eine von Studierenden organisierte Veranstaltung geben. Das Programm findet ihr im Anhang dieser E-Mail.

In der nächsten Woche werdet ihr auch wichtige Informationen zum Beginn des neuen Semesters von uns in einem gesonderten Newsletter zugeschickt bekommen.

Eure Fachschaftsinitiative

vz

***English version***

Dear fellow students,

the new semester will start in a few days. To allow new students to get to know each other, all students are invited to the MoPs and Röhre next week. Every evening, there will be an event organized by students. You can find the schedule attached to this E-Mail.

You will also receive important information on the new semester from us in a dedicated newsletter next week.

Your Fachschaftsinitiative

vz

Programm_in_der_Roehre.pdf


17. September 2018

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

im Rahmen des Förderprogramms „Übergänge-Tutorien für die Studieneingangsphase 2018 – 2020“ sollen ab dem nächsten Semester fachliche „Übergangstutorien“ für Studierende der ersten Semester angeboten werden. Ziel dieser soll es sein, den Studienanfänger*innen den Übergang von der Schule in das Studium zu erleichtern.

Um dieses Angebot realisieren zu können wurden insgesamt zehn* Stellen für studentische Hilfskräfte ausgeschrieben. Die Laufzeit der Verträge beträgt zwei Jahre und die Arbeit wird bei 41 Stunden/Monat nach dem kommenden TVStud III vergütet (12,30€/h). Je nach Einsatzort werdet ihr Tutorien mit verschiedenen Schwerpunkten (Mathematik, Physik, physikalisches Praktikum), sowohl für Studierende des Monobachelors als auch des Kombibachelors, planen und halten.

Die Ausschreibungen richten sich insbesondere an Studierende höherer Semester, welche bestenfalls bereits Erfahrungen in der Lehre sammeln konnten. Sie laufen noch bis Anfang Oktober und ihr könnt sie an den Aushängen im Institut und auch noch einmal exemplarisch im Anhang dieser Mail finden.

Eure Fachschaftsinitiatve

vz

* - fünf dieser Stellen werden von der AG Didaktik in der Physik, weitere fünf direkt vom Institut für Physik ausgeschrieben

Physik Didaktik