Hierher umgeleitet von Seite "Fachschaft"

Nachricht löschen
Locked History Actions

Fachschaftsinitiative

Fachschaft

Solltet ihr eine Anfrage zu einem speziellen Thema haben, sucht euch den/die entsprechende Ansprechpartner/in raus. Wenn Ihr nicht wisst, wer für eure Anfrage zuständig sein könnte, schickt uns direkt eine

  • E-Mail

  • Postadresse

    • Fachschaft Physik
    • Humboldt-Universität zu Berlin
    • Institut für Physik
    • Newtonstraße 15
    • 12489 Berlin
  • Telefon

    • 030 - 2093 - 7723 (nur sinnvoll zur Vorlesungszeit)
  • Vor Ort

    • Raum 1'108 (Fachschaftsraum)

Solltet ihr eine Anfrage zu einem speziellen Thema haben, sucht euch den/die entsprechende Ansprechpartner/in raus. Wenn Ihr nicht wisst, wer für eure Anfrage zuständig sein könnte, schickt uns direkt eine E-Mail Für allgemeine Fragen: fachini@physik.hu-berlin.de Für Fragen zum Studienanfang: erstihilfe@physik.hu-berlin.de Postadresse Fachschaft Physik Humboldt-Universität zu Berlin Institut für Physik Newtonstraße 15 12489 Berlin Telefon 030 - 2093 - 7723 (nur sinnvoll zur Vorlesungszeit) Vor Ort Raum 1'108 (Fachschaftsraum)

Was ist die Fachini?

Wie alles an der Uni verwaltet sich auch die Studierendenschaft selbst. Wie das genau geschieht, hängt zum einen vom Bundesland und zum anderen vom Institut selbst ab. Eine Möglichkeit ist, studentische Vertreter*innen zum sogenannten "FachschaftsRAT" (kurz FSR) zu wählen, die dann verpflichtet sind, sich um studentische Belange engagiert zu kümmern. Dabei können sie auch von anderen Studierenden, die nicht gewählt wurden, unterstützt werden. Dem gegenüber steht die "FachschaftsINITIATIVE", kurz Fachini. Sie setzt sich aus freiwillig arbeitenden Studierenden zusammen, um sich – ebenfalls engagiert – um Belange des studentischen Lebens zu kümmern. Rein rechtlich sind Fachschaftsinitiativen und -räte allerdings gleichberechtigt. Am Physikinstitut arbeiten wir – Deine Fachini. Zur Begriffsunterscheidung: Die "Fachschaft Physik" meint alle Studierende, die an diesem Institut Physik studieren; quasi sind alle Physikstudierenden automatisch Teil der Fachschaft. Jedoch wird es im alltäglichen Sprachgebrauch auch als Synonym für die "Fachini" gebraucht. So sind mit "FachschaftlerInnen" diejenigen gemeint, die sich bei der Fachini engagieren. Alle Physikstudierenden unseres Instituts können sich in der Fachini engagieren. Bisher finden sich regelmäßig ca. 10 bis 15 Studierende aller Fachsemester zu den Sitzungen zusammen, die einmal in der Woche stattfinden. Die erste Sitzung findet in der ersten Woche des Semesters statt und den Termin findest Du im Wiki. Die Sitzungen finden fast jedes Mal (Ausnahmen sind bspw. Grillsitzungen o.Ä.) im Fachschaftraum statt.

Aufgaben

Ein wichtiges Feld der Fachschaftsarbeit ist die Erstsemestereinführung. Um den Erstis den Start in das Studium zu erleichtern, führen wir jedes Jahr eine Erstsemesterfahrt für die Bachelor und die Kombibachelor durch. Dabei erklären wir den StudienanfängerInnen, wie die Uni funktioniert, wo man hingehen muss, wie das Studium selbst abläuft und geben Tipps zu Auslandsaufenthalten und Studienfinanzierung. Wir beantworten Fragen und geben die Möglichkeit, sich vor dem Studium kennenzulernen. In den Wochen vor dem Semesterstart bieten wir den Erstis auch noch einen mathematischen Brückenkurs an, in welchem Themen wiederholt werden, die lange zurückliegen, nicht vollständig behandelt wurden, oder gar nicht vorkamen. Es ist gleichzeitig eine gute Möglichkeit, den Uni-Alltag kennenzulernen. Weiterhin gibt es das Erstiheft, in dem die wichtigsten Informationen gesammelt sind. Weitere wichtige Aufgaben sind:

  • Gremienarbeit. Eine Liste wer euch aktuellen in welchen Gremien vertritt findet ihr hier.

  • Ausrichtung der Weihnachtsfeier, Beteiligung am Bergfest
  • Sammlung und Zurverfügungstellung von Altklausuren
  • Bereitstellung eines Newsletters mit relevanten und aktuellen Informationen zum Instituts- und Campusleben
  • Deine Perspektive in der Physik für das 4. FS zur Orientierung für die Bachelor-Arbeit

Außerdem entsenden wir Delegierte zur ZaPF (Zusammenkunft aller Physik-Fachschaften). Dabei werden überregionale Probleme des Physikstudiums in Arbeitskreisen diskutiert, Lösungen oder Resolutionen erarbeitet und Erfahrungen ausgetauscht. Dadurch können wir unser Physikstudium stetig verbessern.

Fachschaftsraum

Die Fachschaft hat einen Aufenthaltsraum. Dieser befindet sich im NEW 15 1'108 (1. OG des Physikinstituts). Wir verstehen ihn als einen Aufenthaltsraum für ALLE Studierenden. Es stehen ein Kühlschrank, eine Mikrowelle, ein Toaster und Herdplatten (inkl. Töpfe) sowie ein Telefon für universitätsinterne Gespräche und ein PC zur Verfügung, weiterhin zwei LAN-Anschlüsse und zahlreiche Steckdosen (ja, man kann im Aufenthaltsraum auch arbeiten). Meistens stehen neben der Kaffeemaschine auch Kaffee und neben dem Wasserkocher auch Tee zur Verfügung, was allerdings immer von Studierenden gekauft wurde, weswegen wir bei Gebrauch um eine kleine Spende in die bereitstehende Kaffeekasse bitten.

Vor einiger Zeit ist mal eine Elster in den Fachschaftsraum eingedrungen. Da die gar nicht so trivial wieder hinauszubewegen war, hier ein HowTo

Sitzungen

Die Fachschaftssitzungen finden immer donnerstags ab 15 Uhr im Fachschaftsraum statt. Die Sitzungen sind öffentlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die aktuellen Themen findet ihr hier. Protokolle vergangener Sitzungen können hier eingesehen werden.

Warum mitmachen?

Es gibt viele Gründe in der Fachini mitzuarbeiten. Einer der bedeutendsten Gründe ist sicherlich, dass du viele verschiedene Studierende aus allen Semestern und einen Großteil der Mitarbeiter*innen und Professor*innen am Institut kennenlernst. In den Fachschaftssitzungen können Probleme direkt angesprochen werden und man hat die Möglichkeit selbst die eigene Studiensituation zu verbessern. Ein weiterer Vorteil ist, dass du neue Termine, Stellenausschreibungen und andere wichtige Infos aus erster Hand erfährst. Und natürlich bringt Fachschaftsarbeit viel Spaß, da die meisten sich auch außerhalb der Fachschaftssitzungen treffen. Es sind alle willkommen, die sich engagieren oder auch nur mal gucken wollen. Wir haben auch immer ein offenes Ohr für eure Vorschläge und Probleme.

Altklausuren

Um euch eine bestmögliche Vorbereitung auf eure Prüfungen zu ermöglichen sammeln wir Altklausuren, welche wir euch in der Prüfungsphase über einen E-Mail-Verteiler zukommen lassen. Zur Erweiterung der Sammlung sind wir auf eure Hilfe angewiesen: Klausuren könnt ihr via Mail an klausuren@physik.hu-berlin.de schicken.